Blauzungenkrankheit

 

Ab 01.04.2020 entfallen die Blutuntersuchungen für die Vermarktung und Verbringung von Kälbern (Alter >3 Monate) aus dem Sperrgebiet.

Der Impfschutz durch das Muttertier muss weiterhin gewährleistet sein.

Zur neuen Tierhaltererklärung gelangen Sie unter folgendem Link: >Tierhaltererklärung<

 

Die Restriktionsgebiete bleiben weiterhin bestehen: 

 Landkreis Bamberg: Priesendorf, Lisberg, Stegaurach, Walsdorf, Frensdorf, Schoenbrunn im Steigerwald, Burgebrach, Burgwindheim, Schlüsselfeld, Pommersfelden, Ebrach, Ebracher Forst, Koppenwinder Forst, Winkelhofer Forst, Steinachsrangen, Lindach

Landkreis Forchheim: Hallerndorf, Heroldsbach, Hausen, Forchheim, Poxdorf, Effeltrich, Langensendelbach, Hetzles, Neunkirchen a. Brand, Dormitz, Kleinsendelbach

(ohne Gewähr auf Vollständigkeit)

 

Weitere Informationen: LGL Bayern > Blauzungenkrankheit